allgemeine geschäftsbedingungen


anmeldung

die anmeldung zu einem kurs oder einer veranstaltung ist verbindlich. nach eingang der anmeldung wird eine anmeldebestätigung versandt.
mit der anmeldebestätigung wird ein platz für die kursteilnehmerin oder der kursteilnehmer verbindlich reserviert. 



zahlung des kursgeldes
die anmeldebestätigung ist gleichzeitig die rechnung. der dort aufgeführte betrag ist verbindlich. das nichtbezahlen des kursgeldes gilt nicht als abmeldung. es ist keine ratenzahlung möglich.


abmeldung, rücktrittsbedingungen und annulationsgebühren
eine abmeldugn aus einem kurs ist nicht nur mit administrativem aufwand verbunden sondern der kursplatz wurde reserviert und konnte nicht weiter besetzt werden.
dieser aufwand wird mit folgenden gebühren weiter verrechnet
- abmeldezeitpunkt bis 10 tage vor kursbeginn fr. 50.-
- abmeldezeitpunkt weniger als 10 tage vor kursbeginn : gesamtes kursgeld wird fällig
- abbruch nach kursbeginn: keine rückerstattung des kursgeldes
abmeldung muss schriftlich erfolgen



haftung
jede teilnehmerin trägt die volle verantwortung für sich und ihre handlung innerhalb der gruppe. für verursachte schäden kommt sie selber auf und stellt die veranstalterin von allen haftungsansprüchen frei. 
die kurse ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische behandlung.
die persönlichen daten werden nicht an dritte weitergegeben.



 

Image by Julia Maior